SV Faßmannsreuth – SG Regnitzlosau II 6:2 (4:2)

Schiedsrichter: Sebastian Korzendorfer. – Zuschauer: 70. – Tore: 10. Min. Franz 0:1 (Foulelfmeter), 13. Min. Fuchs 1:1, 18. Min. Seifert 2:1, 35. Min. Saraydaroglu 2:2, 36. Min. Rauh 3:2, 44. Min. Adolph 4:2, 63. Min. Winterling 5:2, 74. Fichter 6:2. – Das sehenswerte Derby der Tabellennachbarn wurde von der Heimmannschaft dominiert, die sich vom frühen Rückstand unbeeindruckt zeigte. Innerhalb von fünf Minuten drehte man die Partie. Die Gäste konnten zwar noch einmal ausgleichen, doch im direkten Anschluss ging die SVF erneut in Führung. Regnitzlosau steckte nicht auf, hatte der spielerischen wie kämpferischen Überlegenheit der Gastgeber jedoch nicht mehr viel entgegenzusetzen. Folgerichtig zog Faßmannsreuth auf 6:2 davon und feierte einen durchaus auch in dieser Höhe verdienten Sieg.


Hinterlasse einen Kommentar